Baubegleitende Qualitätssicherung

Bauherren werden während der Planungs- und Bauausführung fachlich umfassend beraten. Während der Bauphase werden in regelmäßigen Abständen Baubegehungen durchgeführt. Diese werden dokumentiert. Festgestellte Mängel werden aufgezeigt. Wir unterstützen den Bauherren bei der Durchsetzung seiner Ansprüche gegenüber ausführenden Firmen oder Bauträgern. Nach erfolgreichem Abschluss des Bauvorhabens erhält der Bauherr eine Bescheinigung über die durch einen ö.b.u.v. Sachverständingen durchgeführte "Baubegleitende Qualitätssicherung"


Beratung beim Kauf einer Immobilie

Während der Besichtigung der Immobilie erfassen wir die wesentlichen vorhandenen Mängel und Schäden des Objektes, den Schweregrad des Schadensbildes, treffen Aussagen zum Sanierungsaufwand. Bewerten die energetische Qualität der Gebäudehülle und der Gebäudetechnik. Wir überprüfen den Kaufpreis anhand üblicher Wertermittlungsverfahren, ermitteln den Investitionsbedarf für bauliche Änderungen, die energetische Verbesserung der Gebäudehülle und beraten Sie präzise und umfassend bei ihrer Kaufentscheidung.


Beratung bei Wahl und Kauf eines Grundstückes

Vor jedem Grundstückskauf sind die wesentlichen standortabhängigen, planungsrechtlichen Aspekte, abzuklären. Darüber hinaus sind Größe, Zuschnitt, Himmelsrichtung, Erschließung und Erweiterungsmöglichkeiten für uns die Grundlage für eine komplexe, fachlich fundierte Beratung.


Mitwirkung bei der Vergabe von Bauleistungen

Wir prüfen die fachlichen und baurechtlichen Aspekte, befürworten oder warnen vor bestimmten Details. Wir prüfen Baubeschreibungen auf Präzision und schlagen Korrekturen bzw. Zusätze zum Vertrag vor, die zur Konkretisierung beitragen. Einbehalte für Vertragserfüllung und Gewährleistung können wir Ihnen im Rahmen unserer fachlichen Kompetenz beratend vorschlagen. In Einzelfall weisen wir Sie auf die Notwendigkeit juristisch begleitender Beratung hin.